Drucken Versenden
MSC Hofgeismar

Karts gestohlen - Hinweise erwünscht

Hofgeismar (hak) - Zu den vielen negativen Auswirkungen der Corona-Krise gesellt sich für den MSC Hofgeismar nun auch noch der Diebstahl der Karts aus dem Vereinscontainer in der Zeit des Shut-Downs. Aufgefallen ist der Diebstahl erst,als die Vorbereitungen für die Trainingsaufnahme getrofen werden sollten. Der entstandene Schaden für den Verein ist immens. Außerdem ist mit den alten Sportgeräten wohl kein reguläres Training möglich. Vereinseigene Kartveranstaltungen sind unter diesen Umständen jedenfalls völlig ausgeschlossen.
Der Fall wurde am 3. Juni an die Polizei übergeben und Kontakt mit den Verantwortlichen der Kreisabfalldeponie aufgenommen, um eventuell Spuren zu finden,die bei der Aufklärung des Diebstahls helfen können.
Wer etwas hört oder sieht, was zur Ergreifung der Täter führen könnte, sollte den Vorstand schnellstmöglich informieren, bzw. sachdienliche Hinweise an die Polizei übermitteln.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder