Drucken Versenden
Starkes Dorf

Landesregierung fördert regionale Projekte

Wiesbaden (hai) - Die Hessische Landesregierung fördert Aktivitäten, die dazu beitragen, dass die Dörfer in Hessen lebenswert und zukunftsfähig bleiben.
Auch im Landkreis Kassel, werden mit dem Programm "Starkes Dorf - Wir machen mit" bis zum Jahresende noch acht Initiativen mit insgesamt über 25.500 Euro gefördert.
"Wir engagieren uns dafür, dass unsere Dörfer attraktive Lebensmittelpunkte bleiben, betonte Staatsminister Axel Wintermeyer. Unterstützt werden Aktivitäten, die den Zusammenhalt vor Ort stärken und von Ehrenamtlichen umgesetzt werden. Dies komme vor allem in Nord- und Osthessen gut an, so der Minister. Von den insgesamt 133 Projekten, die in 2020 mit 500.000 Euro gefördert werden, stammen 12 aus dem Landkreis Kassel und 81 aus dem Regierungsbezirk Kassel.
Unter anderem erhält die Arbeitsgemeinschaft Burguffelner Vereine eine Unterstützung von 3.700 Euro für die Basketball- und Skateranlage in Burguffeln, die eine Bande erhalten soll. Auch der Caldener Geschichtsverein Fürstenwald bekommt 2.400 Euro für Bänke und Tische, um damit den Naherholungswert des Ortes zu verbessern.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder