Drucken Versenden
Kindertagestätte der Stadt Grebenstein

Lions Club und Förderverein unterstützen Kinder-Nähprojekt

Bild anzeigen

Mit vollem Eifer gehen die Kinder am Nähtag ans Werk.

© Foto: privat

Grebenstein (KA) – Die Kindertagestätte der Stadt Grebenstein bietet seit einigen Monaten einmal wöchentlich einen „Nähtag“ für die Kinder der Einrichtung an.
Kinder im Alter von viereinhalb bis sechs Jahren aus den „Maxigruppen“ dürfen für 90 Minuten an elektrischen Nähmaschinen nähen. Wie sich herausgestellt hat, tun die Kinder dies mit erstaunlicher Ruhe und Konzentration.
Geleitet wird das Nähprojekt von Martina Petersen, die damit bereits in anderen Kindereinrichtungen positive Erfahrungen gesammelt hat.
Sie näht mit den Kindern Dinge, die anschließend auch benutzt werden können, wie z.B. kleine Geldbörsen, Federmäppchen, Taschen oder Wimpelketten für den Karneval.
Das Team der KiTa freut sich sehr, dass das Nähprojekt die pädagogischen Angebote der Einrichtung bereichert und den Kindern somit ermöglicht, vielfältige Erfahrungen zu sammeln.
Durch eine großzügige Spende über 1.000 Euro des Lions Club Hofgeismar für benötigte Materialien und die Finanzierung des Honorars von Martina Petersen über den Förderverein Kindergarten und Grundschule Grebenstein ist dieses tolle Projekt für möglich geworden. Hierfür möchte sich die Kindertagesstätte herzlich bedanken.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder