Drucken Versenden
Ressorts Kommunikation und Personal

Neuer Vorstand für bdks

Bild anzeigen

Gerrit Jungk, designierter Vorstand der bdks.

© Foto: bdks

Baunatal (hak) - Der Aufsichtsrat des Baunataler Diakonie Kassel e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt: Gerrit Jungk wird zum 1. Februar 2021 die Verantwortung für die Ressorts Kommunikation und Personal übernehmen. Der 53-Jährige stammt aus Grebenstein und ist derzeit in den LWL-Gesundheitseinrichtungen im Kreis Soest tätig.
Der langjährige Vorstandsvorsitzende der bdks, Joachim Bertelmann, wird sich wie geplant am 1. April 2021 in den regulären Ruhestand verabschieden.
„Wir sind sehr froh darüber, dass wir einen fachlich kompetenten Nachfolger gefunden haben, der gemeinsam mit dem kaufmännischen Vorstand Michael Conzelmann den bdks Werteverbund leiten wird“, erklärte Stefan Gerland, Aufsichtsratsvorsitzender des Baunataler Diakonie Kassel e.V.
Gerrit Jungk freut sich darauf, nach zwölf Jahren in NRW seinen Berufsweg wieder in Nordhessen fortzusetzen. Bevor er zum LWL kam, war der ausgewiesene Gesundheits- und Personalexperte mehr als 20 Jahre bei der Gesundheit Nordhessen Holding AG in verschiedenen Funktionen tätig.


bdks

Die bdks ist ein kirchlich-diakonischer Werteverbund mit unterschiedlichen Rechtsträgern in den Bereichen Behinderten- und Suchthilfe, mit eigenen Einrichtungen und verschiedenen Beteiligungen. Die Zentralverwaltung hat ihren Sitz in Baunatal, weitere Standorte gibt es in der Stadt und im Landkreis Kassel sowie im Schwalm-Eder-Kreis.
Haupttätigkeitsfeld der bdks ist die Eingliederungshilfe zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung. Die bdks bietet vielfältige Wohnmöglichkeiten, individuelle Arbeitsplätze, Bildungs- und Qualifizierungsangebote sowie Angebote zur Tagesstrukturierung. „Vielfalt Leben“ drückt das Leistungsspektrum und den Anspruch der bdks aus. Inklusion wird hier gelebt.
Insgesamt arbeiten und wohnen bei der bdks 3.000 Menschen. Für über 1.400 Menschen bietet die bdks unterschiedliche Arbeitsangebote in Werkstätten, Inklusionsunternehmen oder betriebsintegrierter Beschäftigung. Die vielfältigen Wohnangebote bieten für etwa 1.000 Menschen individuelle Wahlmöglichkeiten.
Weitere Informationen unter www.bdks.de.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder