Drucken Versenden
Neuer Vorstand beim TSV Deisel

Positive Bilanz

Deisel (brv) - Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des TSV, die in der Mehrzweckhalle in Deisel stattgefunden hat. Der Vorstand sowie die Spartenleiter konnten eine positive Bilanz ziehen.

Bild anzeigen

Der neue Vorstand des TSV Deisel: (vorne v.l.) Tim Niemeyer (2. Kassierer), Reiner Heere (2. Vorsitzender), Doreen Köster (1. Schriftführerin) und Bernhard Niemeyer (1. Vorsitzender). (hinten v.l.) Tobias Brunnert (1. Kassierer), Bastian Pühl (2. Schriftführer), Nina Fremder (2. Jugendwartin) und Heike Krull (1. Jugendwartin).

© Foto: Dennis Busch

Der Vorsitzende Reiner Heere berichtete, dass im vergangenen Jahr die Arbeiten am Vereinsheim und den Flutlichtmasten fast abgeschlossen wurden und rechtzeitig zu Beginn der Rückrunde auch die Duschen in neuem Glanz erstrahlten. Dies war nur mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer möglich.
Auch die Leiter der Sparten Leichtathletik, Gymnastik, Fußball und Musikzug konnten wieder eine positive Bilanz ziehen.
In diesem Jahr standen turnusmäßig auch die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Vier langjährige Vorstandsmitglieder standen leider nicht mehr für eine weitere Periode zur Verfügung. So stand ein Umbruch in der Vorstandsriege an. „Wir sind froh und stolz, dass wir wieder junge und engagierte Mitglieder für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten“ lautet das Fazit von Bernhard Niemeyer, der den Vorsitz von Heere im Anschluss an die Neuwahlen übernommen hat. „Natürlich dürfen wir auch die, die sich seit Jahren schon als Trainer, Gruppen- oder Spartenleiter engagieren sowie die vielen helfenden Hände nicht vergessen. Ohne sie wäre die aktive Arbeit des Vereins nicht möglich.“
Neben dem sportlichen Angebot, hat der TSV Deisel mittlerweile auch eine wichtige gesellschaftliche Funktion für den Ort übernommen. So werden einige der Veranstaltungen, die im Ort stattfinden, vom Verein getragen. Der Altbier Abend und die Disco-Fox-Party am ersten Weihnachtstag sind schon seit einigen Jahren nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender wegzudenken. Einen Tanz in den Mai veranstaltet die Sparte Fußball in diesem Jahr zum zweiten Mal. „Dadurch ist regelmäßig was los im Ort“, erklärt Niemeyer.
Im Rahmen der Versammlung wurden Horst Schildknecht und Dieter Morell zu Ehrenmitgliedern gewählt. Damit wird eine aktive Mitgliedschaft im Verein von der Versammlung gewürdigt.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder