Drucken Versenden
Mütterzentrum Hofgeismar

Sonderpreis für Mini-Club

Hofgeismar (hak) - Das Mütterzentrum Hofgeismar hatte sich mit dem Angebot „Mini-Club“ für den Kasseler Gesundheitspreis 2018, der dieses Mal unter dem Motto „Region Kassel entspannt!“ stand, beworben.
Das Konzept dieses Angebots hatte die Jury derart begeistert, dass Tania Klapp, Tanja Jäger und Silvana Kulka vom Mütterzentrum bei der feierlichen Preisverleihung im Kreishaus den Sonderpreis des Kasseler Gesundheitspreises aus den Händen von Dr. Karin Müller, Leiterin des Gesundheitsamtes Region Kassel, entgegennehmen konnten.
Der Kasseler Gesundheitspreis wird seit 2005 regelmäßig an Initiativen und Einrichtungen verliehen, die sich für die Gesundheitsförderung und die Verbesserung der Lebensverhältnisse der Menschen in der Region einsetzen.
Seit über 21 Jahren können Eltern in Hofgeismar ihre Kinder im Mini-Club des Mütterzentrums betreuen lassen, während sie ganz entspannt einkaufen, Wege erledigen oder einfach entspannen.
Kinder, die den Mini-Club schon kennen, können dort ganz unkompliziert ohne Voranmeldung spielen und werden von erfahrenen Betreuerinnen mit Spaß und Spannung beschäftigt. Beim Basteln, Malen und Spielen lernen sie den Umgang mit anderen Kindern, das Loslassen von den Eltern und das oft stressige gemeinsame Einkaufen bleibt allen erspart.
Von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr wird die Betreuung gegen eine kleine Gebühr in den Räumen des Mütterzentrums, Unterer Weg 1 in Hofgeismar, angeboten.
Der Mini-Club freut sich auf den Besuch neuer Kinder und heißt auch interessierte Eltern während der Öffnungszeiten herzlich willkommen. Silvana Kulka und Tanja Jäger stehen für Auskünfte unter Tel. 05671/925564 gern zur Verfügung.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder