Drucken Versenden

Super Stimmung und volles Haus beim Oktoberfest

Bild anzeigen

Von Beginn an herrschte auf dem zweiten Oktoberfest in Hofgeismar beste Stimmung. 

© Foto: Aderholz

Von Kerstin Aderholz

 

Hofgeismar - Von 1.500 auf 2.000 Plätze war das zweite Oktoberfest in Hofgeismar zum Vorjahr aufgestockt worden. Ein Schritt, den die Veranstalter (Heimat- und Verkehrsverein, Stadt Hofgeismar und Festwird Elmar Meilenbrock) nicht bereuen sollten. Denn bereits einige Tage vor dem Fest waren alle Karten ausverkauft, eine Abendkasse damit hinfällig.

Da es üblich ist, dass Oktoberfeste pünktlich mit dem Fassanstich beginnen, den die meisten nicht verpassen möchten, hatte sich bereits bei Beginn des einlasses eine lange Schlange entschlossen Feierwütiger gebildet. Hier ging es jedoch zügig voran, sodass alle rechtzeitig zum Fassanstich ihre Plätze einnehmen konnten. Von Beginn an zeigte das Stimmungsbarometer Werte im oberen Bereich an. Egal ob in bayrischer Tracht oder leger gekleidet - sowohl optisch als auch altersmäßig herrschte im Zelt eine bunte, lautstarke Mischung.

Nach kurzer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins, Wilfried Eckart, folgte der Fassanstich durch Bürgermeister Markus Mannsbarth "unter Aufsicht" von Festwirt Elmar Meilenbrock. Wie im vergangenen Jahr brauchte es lediglich zwei Schläge, um das Bier fließen zu lassen und das Fest damit offiziell zu eröffnen.

Bild anzeigen

V.l.: Festwirt Elamr Meilenbrock, Wilfried Eckart vom Heimat- und Verkehrsverein und Bürgermeister Markus Mannsbarth stoßen auf das zweite Oktoberfest in Hofgeismar an.

© Foto: Aderholz

Mit der Band "Himmeltaler" war ein musikalisches Rahmenprogramm gebucht worden, dass durch seine Vielseitigkeit für jeden Gast etwas zu bieten hatte. Schließlich schafft es kaum eine Veranstaltung in diesen Breiten, dass gleich von Beginn an die Tanzfläche so dicht bevölkert wird.

Was den Oktoberfest-Freunden ebenfalls zugute kam, war die Zeitumstellung in der Nacht auf Sonntag, die eine Stunde mehr Schlaf für alle bedeutete.

Mit diesem verbuchten weiteren Erfolg des Oktoberfestes sieht es nach einer weiteren veranstaltung in Hofgeismar aus, die sich hier fest etablieren wird.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder