Drucken Versenden
Langenthaler Vereine

Veranstaltungen abgesagt

Langenthal (hak) - Vor dem Hintergrund der andauernden Corona-Pandemie haben der Schützenverein „Einigkeit“ Langenthal sowie der TSV Langenthal ihre für 2020 geplanten Veranstaltungen abgesagt.
Dies betrifft das traditionelle Schützenfest und den Hölleberglauf im Juli sowie das Sportfest Mitte August. Die Entscheidung sei mit Rücksicht auf die Gesundheit der Mitglieder, Teilnehmer, Besucher und Sponsoren sowie im Einklang mit den politischen Beschlüssen erfolgt, teilten die Vorstände beider Vereine mit.
Das weit über die Grenzen Langenthals hinaus bekannte „andere“ Schützenfest findet im kommenden Jahr vom 24. bis 26. Juli statt.
Die 10. Auflage der beliebten Laufveranstaltung „Rund um den Hölleberg“ ist auf den 11. Juli 2021 verschoben. Den Abschluss bildet das Langenthaler Sportfest am 7. und 8. August 2021.

Bilder & Videos

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder