Veröffentlicht am 29.12.2022 09:23

Glascontainer werden voll: Flaschenberge an den Feiertagen

Flaschenberge an den Feiertagen. (Symbolbild: Pixabay)
Flaschenberge an den Feiertagen. (Symbolbild: Pixabay)
Flaschenberge an den Feiertagen. (Symbolbild: Pixabay)

Endlich denkt man daran das Altglas mitzunehmen, steht vor den Glascontainern und dann ist alles voll. Manchmal häufen sich sogar schon Flaschenberge neben den Containern. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern kann zur Gefahr für Mensch und Umwelt werden. Besonders nach den Feiertagen ist das kein seltenes Bild.
Für die Aufstellung und Leerung der Glascontainer sind private Unternehmen zuständig. Finanziert werden diese über eine Lizenzgebühr, welche der Verbraucher oder die Verbraucherin bereits beim Einkauf von Einweggläsern (z.B. Weinflaschen, Marmeladengläser) zahlt.

Tipps zur Entsorgung

Altglas kann sehr gut und oft recycelt werden, wenn es richtig sortiert wurde (weiß, grün, braun).
Trotz häufiger Leerungen über die Feiertage können Glascontainer an einem Standort voll sein. Entweder man wartet noch etwas mit der Entsorgung oder nutzt folgende Möglichkeiten:

  • Über die Abfallkalender-App kann man sich durch die Umkreissuche zum nächstgelegenen Glascontainer Standort navigieren lassen
  • Weitere Standorte sind auf www.abfall-kreis-kassel.de aufgeführt
  • Selbst zum Entsorgungszentrum in Hofgeismar oder Lohfelden bringen (kostenfrei)

Hinweis: Bitte kein Altglas neben oder auf die Container stellen. Einwurfzeiten sind werktags von 7 bis 20 Uhr.

In den Glascontainer gehören

  • Weiß-, Grün-, Braun-Glas sortiert nach Farben
  • Jedes Glas, das vorher eine Verpackung war, gehört in den Glascontainer, zum Beispiel Einwegflaschen von Getränken und Lebensmitteln, Konservengläser, Marmeladengläser

Nicht in den Glascontainer gehören

Mehr aus diesem Ort

  • Fenster, Spiegel, Blei- und Kristallglas, Keramik, Porzellan, Steingut, Glühbirnen, Energiesparlampen

Schon gewusst? Die Containerfahrzeuge, welche die Glascontainer leeren, haben drei getrennte Kammern. Dadurch können mit einem Fahrzeug alle Farben getrennt transportiert werden.

north