Veröffentlicht am 19.01.2023 14:09

Betreuungsvereins informiert: Vorsorgevollmacht und Ehegattennotvertretung

Wer eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung vorbereiten wollte oder sich für die neue Ehegattennotvertretung interessiert, kann sich am 7. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Karlshafen über private Vorsorgemöglichkeiten informieren. Birte Steiner-Sigel, Mitarbeiterin des Betreuungsvereins e.V. Hofgeismar, informiert zu diesen Themen. Nähere Informationen telefonisch unter 05671/5070-365, oder zu den Sprechzeiten, jeden 1. Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Bad Karlshafen.

north