Veröffentlicht am 05.10.2022 22:19

Hessen-Vizemeistertitel

Erfolgreiches MSC-Team – Jugendleiter Denis Schlüter, Elian Schlüter, Jonas Budzinski, Michaela Heere (stellv. Vorsitzende) und Sportleiter Markus Budzinski. (Foto: Markus Loeschner)
Erfolgreiches MSC-Team – Jugendleiter Denis Schlüter, Elian Schlüter, Jonas Budzinski, Michaela Heere (stellv. Vorsitzende) und Sportleiter Markus Budzinski. (Foto: Markus Loeschner)
Erfolgreiches MSC-Team – Jugendleiter Denis Schlüter, Elian Schlüter, Jonas Budzinski, Michaela Heere (stellv. Vorsitzende) und Sportleiter Markus Budzinski. (Foto: Markus Loeschner)

Wieder einmal kann der MSC Weser-Diemel im ADAC in Bad Karlshafen auf eine erfolgreiche Saison im Kart-Slalom und Auto-Slalom zurückblicken und sich über mehrere Titel freuen. Elf Nachwuchsfahrer aus der Region trainieren in Beverungen, nach sieben Meisterschaftsläufen für Hessen und Thüringen sowie den drei Endläufen gewann Elian Schlüter (Lauenförde) den Vizemeistertitel. In der Wertung für Nordhessen gewann er außerdem den Meistertitel.
Ebenfalls Vizemeister Hessen-Thüringen wurde der 20-jährige Jonas Budzinski (Helmarshausen) im Auto-Slalom Youngster Cup. Nach 16 Läufen fehlte ihm nur ein halber Punkt zum Titelgewinn. Beide erfolgreichen Fahrer haben sich damit für die Bundesendläufe qualifiziert und freuen sich auf ihre Starts in Saarbrücken (Auto-Slalom) und Friedrichshafen am Bodensee (Kart-Slalom).

north